E2-Wärmepumpenheizkörper

E2-Wärmepumpen-heizkörper

Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung.

  • Effizientes Heizen und Kühlen
  • Einfache Regelung mit Funk-Thermostat
  • Rasche Reaktion z.B. nach dem Lüften im Winter
  • Trockene Komfortkühlung ohne Kondensatbildung
  • Passt für viele bestehende Anschlüsse
Leistungsumrechner
Technische Informationen Montageanleitung Bedienungsanleitung

Der neue E2-Wärmepumpenheizkörper: Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung

Der Umbau wird einfach!

Der Austausch Ihres alten Ölheizkessels gegen eine moderne, saubere und kostensparende Wärmepumpe ist vom Heizungsprofi in ein paar Arbeitstagen umgesetzt. Der Austausch Ihrer alten Heizkörper gegen innovative E2-Wärmepumpenheizkörper ist sogar nur innerhalb eines Tages möglich. Bei vorhandenem Elektroanschluss in Heizkörpernähe geht die Modernisierung Ihres Wohnraums schnell über die Bühne und Sie erhalten ein völlig neues Wohngefühl.

Sauber und zeitsparend

Ein unschätzbarer Vorteil in der Heizungssanierung mit dem E2-Wärmepumpenheizkörper ist, dass z.B. Ihre derzeitigen Böden vollkommen intakt bleiben. Diese müssen nicht, wie bei der Installation anderer Heizsysteme, entfernt und durch neue ersetzt werden - das spart Kosten, Zeit und vermeidet lästigen Baustellenstaub.

E2 - intelligentes Multitalent

Klimafreundliche Technologie und Design aus Österreich: Der E2-Wärmepumpenheizkörper vereint absolute Wärmepumpen- kompatibilität und nie dagewesene Komfortmaximierung.

100% kompatibel mit Wärmepumpen

Wärmepumpen werden mit 35 bis 40°C betrieben – Temperaturen, mit denen bisher nur Flächenheizungen betrieben werden konnten. Der E2-Wärmepumpenheizkörper ermöglicht durch seine geniale Konstruktion mit überlegener Lamellengeometrie und dem bedarfsweise zuschaltbaren Gebläse erstmals die volle Kompatibilität – revolutionär in der Heizungssanierung.

E2-Wärmepumpenheizkörper

Verbesserung der Wohnqualität

Sie werden den Unterschied nach dem Austausch sofort merken – die E2-Wärmepumpenheizkörper spielen „alle Stückerln“:     

  • exakte Regelgüte bei wechselnden Anforderungen
  • rasche Reaktionszeiten z.B. nach dem Lüften im Winter
  • schnellere Reaktion als bei Flächenheizungen
  • angenehmer Mix aus Strahlungs und Konvektionswärme
  • hoher Wohnkomfort und Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • trockene Komfortkühlung ohne Kondensatbildung

Smartes Heizen und Kühlen

Hinter der ästhetischen Oberfläche des E2-Wärmepumpenheiz- körpers ist jede Menge innovative Technologie für Ihr Wohlbefinden im Einsatz.

  • automatischer, elektronischer Stellantrieb
  • präzise Steuerung durch Funk-Thermostat
  • bidirektionales Ventil für optimale Kühlung (Achtung: bei Seitenanschluss ist ebenfalls ein bidirektionales Vorlaufventil zu verwenden, das nicht im Lieferumfang enthalten ist)
  • trockene Komfortkühlung ohne Kondensatbildung

Trockene Komfortkühlung

Durch das bidirektionale Ventil erfolgt eine noch effektivere Kühlung ohne Kondensatbildung*.

* Für einen wirkungsvollen Betrieb der trockenen Komfortkühlung ist es unbedingt notwendig, den Vor- und Rücklauf zu tauschen. Dies ist mit unserem Zubehörartikel (Kreuzungsstück) Seite 117, Technik & Preise 2018 einfach möglich! In der Betriebsart Kühlen sind entsprechende Adaptionen an der Anlage notwendig, welche u.a. sicherstellen, dass die Kühlmitteltemperatur oberhalb des Taupunktes der Raumluft liegt (trockene Kühlung).

E2 trockene Komfortkühlung

E2 - Regelung

Komfortsteigerung – neue Regelung

Die neue Temperaturregelung erfolgt über ein einfaches Raumthermostat. Dank automatischem Stellantrieb und Funk- Raumthermostat beginnt der E2-Wärmepumpenheizkörper sofort zu Heizen oder Kühlen.

 

Viele Anschlussmöglichkeiten

Ob neuer oder alter Anschluss - der E2-Wärmepumpenheizkörper ist so flexibel, dass er für viele bestehende Anschlüsse passt.

 

Anschluss einseitig rechts eines alten Gliederradiators:


 

 

 

Anschluss einseitig rechts des E2-Wärmepumpenheizkörpers:

E2-Wärmepumpenheizkörper - Anschluss einseitig rechts

Anschluss einseitig links eines alten Gliederradiators:

Anschluss einseitig links des E2-Wärmepumpenheizkörpers:

E2-Wärmepumpenheizkörper - Anschluss einseitig links

Anschluss wechselseitig eines alten Gliederradiators:

Anschluss wechselseitig des E2-Wärmepumpenheizkörpers:

E2-Wärmepumpenheizkörper - Anschluss wechselseitig

Anschluss wechselseitig eines alten Gliederradiators:

Anschluss wechselseitig des E2-Wärmepumpenheizkörpers:

E2-Wärmepumpenheizkörper - Anschluss wechselseitig

Anschluss reitend eines alten Gliederradiators:

Gliederradiator reitend

Anschluss mittig des E2-Wärmepumpenheizkörpers:

E2-Wärmepumpenheizkörper Mittenanschluss

Typenübersicht

Der E2-Wärmepumpenheizkörper ist in den folgenden Ausführungen erhältlich.

 Anschlüsse: 4 x G 1/2 I.G. und 2 x G 3/4 A.G. unten mittig

 Max. Betriebsüberdruck: 10 bar

 Max. Betriebstemperatur: 60 °C

 Schutzart IP14: Anschlussspannung: 230 V

  • 22 PTM

    Höhe 500  600  900 
    Länge bis 2000 

    Stufung: beginnend mit 400 mm in Stufungen zu
    200 mm

    2-lagig mit 2 Konvektorblechen

Technische Informationen

Der E2-Wärmepumpenheizkörper ist sowohl für Zweirohranlagen als auch für Einrohranlagen unter Verwendung eines Einrohrverteilers geeignet. Zusätzlich zum mittigen Anschluss von unten ermöglicht die technisch ausgereifte Konzeption auch andere, von Kompaktheizkörpern bekannte Anschlussmöglichkeiten, wie einseitiger und wechselseitiger Anschluss.

Werkseitig wird der E2-Wärmepumpenheizkörper für Zweirohranlagen mit der kv-Werteinstellung entsprechend der Heizkörperleistung ausgeliefert. 

kv-Wert Tabelle

ULOW-E2 KV-Wert Tabelle

Selbstverständlich ist eine Korrektur der Ventilvoreinstellung auch unter Anlagendruck möglich.

Zweirohrbetrieb - Einstellhinweise und Richtwerte

ULOW-E2 Zweirohrbetrieb-Einstellhinweise und Richtwerte

Einstellhinweise:
VOGEL&NOOT Ventilheizkörper sind werkseitig für Zweirohrsysteme ausgerüstet. Jeder Heizkörper ist, abhängig von seiner Heizleistung, mit einem voreingestellten Ventileinsatz ausgerüstet. Zusätzlich ist die kv-Voreinstellung auf der Stirnseite farblich gekennzeichnet.

Hinweis: Falls individuelle Anpassungen notwendig sind, können die voreingestellten kv-Werte bedarfsgerecht verändert werden. Der Austausch des Einbauventiles von der rechten auf die linke Seite ist jederzeit problemlos möglich. Der Heizkörper wird mit montierter Baustellenkappe angeliefert. Nach der Demontage der Baustellenkappe (Pos. A) können die Thermostatköpfe „RAX“, „RA 2000“ bzw. „RAW“ der Fa. Danfoss, „VK“ der Fa. Heimeier, „D“ der Fa. Herz, „thera DA“ der Fa. MNG sowie „UNI XD“ der Fa. Oventrop direkt auf das Einbauventil (Pos. B) montiert werden.

Einrohrbetrieb - Einstellhinweise und Richtwerte

ULOW-E2 Einrohrbetrieb-Einstellhinweise und Richtwerte

Im Einrohrbetrieb ist das Einbauventil auf  N zu justieren.

Der Heizkörper wird mit montierter Baustellenkappe angeliefert. Nach der Demontage der Baustellenkappe (Pos. A) können die Thermostatköpfe „RAX“ „RA 2000“ bzw. „RAW“ der Fa. Danfoss, „VK“ der Fa. Heimeier, „D“ der Fa. Herz, „thera DA“ der Fa. MNG sowie „UNI XD“ der Fa. Oventrop direkt auf das Einbauventil (Pos. B) montiert werden. 

Achtung: Bei der Montage des Einrohrverteilers ist zu beachten, dass der Rücklaufeinsatz (2) im Rücklauf und der Vorlaufeinsatz (1) im Vorlauf eingebaut sind.

Der Austausch des Einbauventiles von der rechten auf die linke Seite ist jederzeit problemlos möglich.

FUNKTIONS- UND REGELELEMENTE 

e2 Regelelement

E2 Regelelement

 

 elektronischer Funktstellantrieb mit
 Luftschlitzen & Verbindungskabel

 Hauptschalter EIN/AUS

 Heizsymbol, ROT
 Kühlsymbol, BLAU
 Taste AUF
 Taste AB
 Temperaturskala TOUCHPAD
 Boost Taste
 Heating/Cooling/Umluft/Heating ohne
 Ventilatoren/Frostschutz Taste
 Ventilatoren

FLEXIBLER ELEKTROANSCHLUSS
Die Anbindung des ULOW-E2 an das Stromnetz ist sehr variabel und kann an alle baulichen und architektonischen Gegebenheiten angepasst werden. Die Stromkabelposition ist innerhalb von 1,20 m stufenlos verstellbar.


WERKZEUGLOSER SERVICEZUGANG
Das Besondere am ULOW-E2 Servicezugang ist die komplett werkzeuglose Demontage und Montage der Bauteile. Alle Funktionseinheiten und Elektronikteile sind frei zugängig und werden einfach über Steck-/Klemmverbindungen montiert

Das spart Kosten und Zeit bei Wartung und Reinigung. Einen ULOW-E2 reinigt man wie einen klassischen Flachheizkörper. Die Ventilatoren sitzen auf Gleitgondeln und lassen sich bequem seitlich aus- und einschieben.

E2 werkzeugloser Servicezugang

E2 werkzeugloser Servicezugang


SICHERE WANDMONTAGE
Für die Wandmontage des ULOW-E2 sind nur Aufhängelaschen oder Wandmontagesysteme zu verwenden, welche über eine integrierte Aushebesicherung verfügen (Monclac Aufhängungen sind beigepackt: 2 Stk. bis 1600 mm; 3 Stk. bei 1800+2000 mm).

Videos

Der E2-Wärmepumpenheizkörper von VOGEL&NOOT ist der Tieftemperatur-Heizkörper am Markt, der bis unter 40°C betrieben werden kann. VOGEL&NOOT bietet damit die nachhaltige Lösung für Planer, Installateur sowie Endkunden und stellt bei Neubau und Sanierung die perfekte Balance zwischen Montageflexibilität, Energieeffizienz und Ästhetik sicher.

Downloads

Hier können Sie sich wichtige Dateien in unterschiedlichen Formaten downloaden.

Heizkörper geht mit Wärmepumpe

HEIZKÖRPER GEHT MIT WÄRMEPUMPE

Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung.

  • Effizientes Heizen und Kühlen  
  • Einfache Regelung mit Funk-Thermostat  
  • Rasche Reaktion z.B. nach dem Lüften im Winter
  • Trockene Komfortkühlung ohne Kondensatbildung  
  • Passt für viele bestehende Anschlüsse

Informieren und beraten lassen

VDI-Datensatz

VDI-DATENSATZ 

Ab sofort steht Ihnen unser VDI-Datensatz “Heizkörper, Heiz- und Kühlkonvektoren” auch auf dem BDH-Portal zum Download zur Verfügung.

> Zum BDH-Portal

 

iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner

Ein Leistungsumrechner für alle VOGEL&NOOT Produkte!

Im neuen Leistungsumrechner sind auch der E2-Wärmepumpenheizkörper
und der iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner integriert.

Jetzt testen