Sonderausführungen

Sonderausführungen

Wir bieten Ihnen individuelle Maßanferigungen für viele unterschiedliche Anforderungen.

Beispiele für Sonderausführungen

Für alle nicht normierten und untypischen Varianten von Bodenkonvektoren sind entsprechende form- und maßatypische Varianten der Abdeckroste erhältlich.

Eine andere atypische Variante ist das Lackieren der Abdeckroste mit Pulverfarbe in einem beliebigen RAL-Farbton. Bei dieser Ausführung wird die Farbstabilität, jedoch keine Abriebfestigkeit garantiert. Die Anforderungen an andere atypische Ausführungen sind mit der technischen Abteilung der Gesellschaft zu besprechen.

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren


Bogenausführung

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren

Eckausführung

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren


Beispiele für Durchdringung der Baukonstruktion durch den Abdeckroste

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren


Höhenverstellung, Installation im Doppelboden

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren

Konvektor mit externer Luftzuführung

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren


Lackieren des Konvektors in einem anderen RAL-Farbton

Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren



Sonderanfertigung Unterflurkonvektoren Kontakt

Ausführung für Schwimmbecken

Die Installation des Bodenkonvektors im Schwimmbeckenumfeld erfordert eine atypische Lösung. Durch die Wahl der geeigneten korrosionsbeständigen Materialien und einer technischen Lösung, die die Dichtheit der Wanne und die Möglichkeit deren Entwässerung gewährleistet, werden die Wirkung einer erhöhten Feuchtigkeit sowie der Einfluss des Poolwassers auf den Bodenkonvektor eliminiert.

  • Die Konvektorwanne bei der Schwimmbeckenausführung besteht standardmäßig aus rostfreiem Stahl der Klasse 17349 nach DIN 1.4404, AISI 316L. Zur Beurteilung der optimalen Materialvariante in Bezug auf die Korrosion des beständigen Blechs ist es notwendig, die chemische Zusammensetzung des Poolwassers zur Verfügung zu stellen. Nur basierend auf der Analyse der chemischen Zusammensetzung des Poolwassers kann sein Aggressivitätsgrad beurteilt und eine langfristige Korrosionsbeständigkeit gewährleistet werden!

Schwimmbecken Unterflurkonvektor

  • Alle Wannenverbindungen sind mit einem speziellen Dichtmittel abgedichtet.
  • Der Wannenboden ist mit Entwässerungsauslässen ausgestattet, die Anordnung sowie die Richtung der Auslässe kann wunschgemäß geändert werden.
     
  • Anschlussspannung der Gebläse 12 V
  • Alle anderen verwendeten Komponenten des Schwimmbeckenkonvektors (Stellschrauben, Verbindungsnieten, Abdeckrostfeder, etc.) sind in Edelstahl ausgeführt.

Schwimmbecken Unterflurkonvektor

Schwimmbecken Unterflurkonvektor

Empfehlungen für die Installation des Konvektors im Umfeld eines Schwimmbeckens:

  • Die Entwässerungsauslässe werden während der Montage an die Abflussrohrleitung mit gesichertem Gefälle angeschlossen.
  • Es ist empfehlenswert, den Wasserablauf mit einem Geruchsverschluss auszustatten.
  • Im Innenpoolbereich darf kein Thermostat verwendet werden – bitte separaten Fühler QAA-32 verwenden.
  • Die Intratherm-Konvektoren in den Poolbereich müssen über Fehlerstromschutzschalter eingeschaltet werden!

Zubehör

Thermostatisches Ventil DN15 – verkürzte Ausführung NF

Thermostatisches Ventil DN15 – verkürzte Ausführung NF

Axiales Thermostatventil

Axiales Thermostatventil

Absperrbare Rücklaufverschraubung DN15

Absperrbare Rücklaufverschraubung DN15

Thermostatkopf mit Fernbedienung

Thermostatkopf mit Fernbedienung

Raumthermostat für die Steuerung des thermischen Antriebs

Raumthermostat für die Steuerung des thermischen Antriebs

Thermoantrieb für die Steuerung des Thermostatventils

Thermoantrieb für die Steuerung des Thermostatventils

Manueller Dreistufendrehzahlschalter

Thermoantrieb für die Steuerung des Thermostatventils

Raumthermostat mit dreistufigem Drehzahlstufenschalter

Raumthermostat mit dreistufigem Drehzahlstufenschalter

Raumthermostat mit automatischem Drehzahlstufenschalter (LCF)

Raumthermostat mit automatischem Drehzahlstufenschalter (LCF)

Raumthermostat mit automatischem Drehzahlschalter (FC600)

Raumthermostat mit automatischem Drehzahlschalter (FC600)

Raumthermostat mit automatischem Drehzahlschalter (FC600)

Raumthermostat mit automatischem Drehzahlschalter (FC600)

Temperaturfühler zum RER-Thermostat

Temperaturfühler zum RER-Thermostat

Satz für die Abschaltung des Ventilatorbetriebes

Satz für die Abschaltung des Ventilatorbetriebes

PAT Drehzahlregler Aufputz-Ausführung

PAT Drehzahlregler Aufputz-Ausführung

PAT Drehzahlregler Unterputz-Ausführung

PAT Drehzahlregler Unterputz-Ausführung

Downloads

Hier können Sie sich wichtige Daten in unterschiedlichen Formaten downloaden.

Gesamtbuch Technik und Preise 2020

Alles für echte Profis - unser neues Gesamtbuch 2020 ist da!

Technische Informationen und Preise zu unserem umfangreichen Produktsortiment. Jetzt online durchblättern oder als PDF downloaden.
 

> Zur Download-Übersicht

VDI-Datensatz

VDI-DATENSATZ 

Ab sofort steht Ihnen unser VDI-Datensatz “Heizkörper, Heiz- und Kühlkonvektoren” auch auf dem BDH-Portal zum Download zur Verfügung.

> Zum BDH-Portal

 

Wärmepumpe und Heizkörper - Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung

HEIZKÖRPER GEHT MIT WÄRMEPUMPE

Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung.

  • Effizientes Heizen und Kühlen  
  • Einfache Regelung mit Funk-Thermostat  
  • Rasche Reaktion z.B. nach dem Lüften im Winter
  • Trockene Komfortkühlung ohne Kondensatbildung  
  • Passt für viele bestehende Anschlüsse

Informieren und beraten lassen

iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner

Ein Leistungsumrechner für alle VOGEL&NOOT Produkte!

Im neuen Leistungsumrechner sind auch der E2-Wärmepumpenheizkörper
und der iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner integriert.

Jetzt testen