150 Jahre Vogel&Noot

VOGEL&NOOT feiert 150 Jahre!

Geschätzte Tradition seit 1872

Friedrich Vogel und Hugo von Noot gründeten 1872 die erste Werksanlage in Wartberg im Mürztal, damals für die Fertigung von Spaten und Schaufeln. 1878 kam mit Hermann Bührlen noch ein weiterer Miteigentümer hinzu.

Den Ausgang findet die Erfolgsgeschichte durch die Nähe zum Stahl. Im Jahr 1900 wurde die erste Wasserkraftanlage für einen Betrieb in der Steiermark errichtet, damit zeigte Vogel & Noot bereits zu dieser Zeit im Energiesektor innovativ auf und ab 1929 wurde mit der Produktion von Stahlheizkörpern begonnen.

1975 ein Meilenstein für die Heizkörperfertigung

1975 wurde in Wartberg die erste Fertigungsstraße für Fertigheizkörper errichtet. Bereits 1987 erbaute man eine zweite, nun vollautomatische Fertigungsstraße, 1991 ging die Heizkörperfertigung in Mosonmagyaróvár (Ungarn) und 1995 die dritte vollautomatische Fertigung in Wartberg in Betrieb. In diesem Zeitraum wurden neue Maßstäbe im Bereich der Heizkörperfertigung gesetzt, worauf eine Vielzahl an Innovationen wie der NTR 3000, NTR 4000, VONOVA, VONOPLAN und T6 folgten.

1995 VOGEL&NOOT wird zur AG

Bezugnehmend auf die sehr gute Marktentwicklung sahen die Eigentümer der VOGEL&NOOT Wärmetechnik großes Wachstumspotential im Unternehmen und bereiteten im Jahr 1995 eine Umfirmierung zur VN Wärmetechnik AG vor. Zur selben Zeit erfolgte die Übernahme der LDW Metallverarbeitungs GmbH in Lilienthal.

Im Jahr 1996 baute die VN Wärmetechnik AG aus und nahm die Designheizkörperfertigung in Kapfenberg/Diemlach sowie die Heizkörperfertigung in Walcz (Polen) in Betrieb. Um neues Marktpotential zu erschließen und das Sortiment zu erweitern, wurde in Kapfenberg/Diemlach, neben der Designheizkörperfertigung eine Fertigungsstraße für Konvektoren und Heizwände errichtet.

2002 Entwicklung zum Produzenten von Systemlösungen

Die VN Wärmetechnik AG tritt in die Rettig Heating Group ein, wodurch es zu einer Komplettierung des Produktportfolios mit Fußbodenheizungssystemen und einem Modernisierungsprogamm kommt. Im Zeitraum 2002 bis 2015 erfolgte der kontinuierliche Umbau des Unternehmens zu einem Produzenten von Systemlösungen in der gesamten Haustechnik. Um dieses Ziel zu erreichen wurden wesentliche Investitionen im Bereich der Flächenheizung, Installations- & Klimatechnik und im Heizkörperzubehör getätigt.

2021 neuer Markenauftritt für Qualitätsprodukte

Die Marke VOGEL&NOOT steht seit Anbeginn für Qualität und Zuverlässigkeit und zählt zu den führenden Anbietern von nachhaltigen Gesamtlösungen für das Raumklima.

VOGEL&NOOT liefert Komplettlösungen rund um Heizung und Kühlung aus einem Guss. Das heutige Systemangebot ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklung, sowie Umsetzung der gemeinsamen Erfahrungen am Markt mit unseren Partnern und Kunden auf dem Gebiet der Wärmeübertragung und der thermischen Behaglichkeit.

In Vorbereitung auf den im Jänner 2022 erfolgten Börsegang der Muttergesellschaft Purmo Group Plc, entschied sich die Eigentümerfamilie 2021 zu einem Rebranding um die Vision, Mission und Werte des Unternehmens besser in den Focus der Öffentlichkeit zu stellen.