Kompaktheizkörper

- Ideal in der Sanierung durch passende Anschlüsse
- Ausgezeichnete thermische Behaglichkeit

Technische Informationen Hygienezertifikat VDI 3805 Heizkörper Leistungsumrechner

Typenübersicht

Die Heizkörper von VOGEL&NOOT erfüllen zahlreiche international anerkannte Qualitätsstandards, wobei die Produktionsabläufe sämtlicher Fertigungsstandorte ISO-zertifiziert sind.

Verschiedene Dimensionen und unterschiedliche Ausführungen, betreffend der Anzahl an Lagen und Konvektionsblechen, führen zu einer großen Modellauswahl, passend für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Darüber hinaus werden die Qualitäts- und Leistungsangaben der VOGEL&NOOT-Flachheizkörper von anerkannten europäischen Instituten permanent überprüft und bestätigt.

Type 10

Flachheizkörper Kompakt Type 10

einlagig

Höhe  Höhe 300 400 500 600 900
Länge  Länge  bis 1200  bis 2400  bis 2600 bis 1400
Bautiefe  Bautiefe 46

 

Stufung: alle Baulängen beginnend mit 400 mm in Stufungen zu 200 mm;
zusätzlich 520, 720, 920, 1120 und 1320 mm

 

Anschlüsse  Anschlüsse: 4 x G 1/2 I.G.

Prüfdruck  Prüfüberdruck: 13 bar

Max. Betriebsüberdruck  Max. Betriebsüberdruck: 10 bar

Max. Betriebstemperatur  Max. Betriebstemperatur: 110 °C

Type 11 K

Flachheizkörper Kompakt Type 11-K

 

einlagig mit einem Konvektionsblech

Höhe  Höhe 300 400 500 600 900
Länge  Länge bis 2400 bis 2600 bis 2000
Bautiefe  Bautiefe 61

 

Stufung: alle Baulängen beginnend mit 400 mm in Stufungen zu 200 mm; zusätzlich 520, 720, 920, 1120 und 1320 mm

 

Anschlüsse  Anschlüsse: 4 x G 1/2 I.G.

Prüfüberdruck  Prüfüberdruck: 13 bar

Max. Betriebsüberdruck  Max. Betriebsüberdruck: 10 bar

Max. Betriebstemperatur  Max. Betriebstemperatur: 110 °C

Type 21 K-S

 Flachhiezkörper Kompakt Type 21-K-S

zweilagig mit einem Konvektionsblech 

Höhe  Höhe 300 400 500 600 900
Länge  Länge bis 2400 bis 3000 bis 2000
Bautiefe  Bautiefe 80

 

Stufung: alle Baulängen beginnend mit 400 mm in Stufungen zu 200 mm; zusätzlich 520, 720, 920, 1120 und 1320 mm

 

Anschlüsse  Anschlüsse: 4 x G 1/2 I.G.

Prüfüberdruck  Prüfüberdruck: 13 bar

Max. Betriebsüberdruck  Max. Betriebsüberdruck: 10 bar

Max. Betriebstemperatur  Max. Betriebstemperatur: 110 °C

Type 22 K

 Flachhiezkörper Kmpakt Type 22 K

zweilagig mit zwei Konvektionsblechen

Höhe  Höhe 300 400 500 600 900
Länge  Länge bis 3000 bis 2000
Bautiefe  Bautiefe 105

 

Stufung: alle Baulängen beginnend mit 400 mm in Stufungen zu 200 mm; zusätzlich 520, 720, 920, 1120 und 1320 mm

 

Anschlüsse  Anschlüsse: 4 x G 1/2 I.G.

Prüfüberdruck  Prüfüberdruck: 13 bar

Max. Betriebsüberdruck  Max. Betriebsüberdruck: 10 bar

Max. Betriebstemperatur  Max. Betriebstemperatur: 110 °C

Type 33 K

Flachheizkörper Kompakt Type 33 K

dreilagig mit drei Konvektionsblechen

Höhe  Höhe 300 400 500 600 900
Länge  Länge bis 3000 bis 2200 bis 2000
Bautiefe  Bautiefe 166

 

Stufung: alle Baulängen beginnend mit 400 mm in Stufungen zu 200 mm; zusätzlich 520, 720, 920, 1120 und 1320 mm

 

Anschlüsse  Anschlüsse: 4 x G 1/2 I.G.

Prüfüberdruck  Prüfüberdruck: 13 bar

Max. Betriebsüberdruck  Max. Betriebsüberdruck: 10 bar

Max. Betriebstemperatur  Max. Betriebstemperatur: 110 °C

Technische Informationen

KOMPAKTHEIZKÖRPER können problemlos auf Einrohranschluss umgerüstet werden. 

Voraussetzung ist, dass dabei Vierwegeventile mit Umgehungsrohr verwendet werden. 

Anschlussart - Einrohrsystem

Kompaktheizkörper Anschlussart-Einrohrsystem

Vorlauf  Vorlauf

Rücklauf  Rücklauf

Blindstropfen  Blindstopfen

Entlüftung  Entlüftung

Entleerung  Entleerung

Anschlussarten - Zweirohrsystem

A) Anschluss einseitig
B) Anschluss wechselseitig
C) Anschluss reitend (Achtung: Minderleistung)

Flachheizkörper Kompaktheizkörper Anschlussarten-Zweirohrsystem

Vorlauf  Vorlauf

Rücklauf  Rücklauf

Blindstopfen  Blindstopfen

Entlüftung  Entlüftung

Entleerung  Entleerung

Downloads

Hier können Sie sich wichtige Daten in unterschiedlichen Formaten downloaden.

Farben

Der KOMPAKTHEIZKÖRPER ist in 71 unterschiedlichen Farben erhältlich.

CE-Kennzeichnung und Leistungserklärung (DoP)

Die EU Bauproduktenverordnung erfordert in Übereinstimmung mit den relevanten harmonisierten EN 442-Produktnormen und der Leistungserklärung (DoP), dass Bauprodukte einschließlich Radiatoren und Konvektoren ohne integrierte Wärmequelle CE gekennzeichnet sein müssen. Die CE Kennzeichnung bedeutet, dass jedes einzelne Produkt den Anforderungen des Herstellungsprozesses des Produkts gemäß den Bestimmungen für Herstellung, Test und Lieferung entspricht. Die Verordnung ist am 1. Juli 2013 in Kraft getreten.  

Rettig ICC Produkte sind CE gekennzeichnet und die Leistungserklärung von Rettig ICC sowie die Unterlagen Anhang D und M mit der detaillierten Leistungsbeschreibung der Produkte, auf die verwiesen wird, sind entsprechend der Bauproduktenverordnung verfügbar. Siehe beiliegend die aktuelle Leistungserklärung von RICC und die damit verknüpften Dateien.

Art des Heizkörpers
Höhe
mm
mm
Länge
mm
mm
Wärmeleistung
W
%
%
Temperatur
°C
°C
°C
Merkzettel (0)

Heizkörper finden

EASYTEC, das neue Installationssystem, ist ab sofort über den Fachgroßhandel ab Lager verfügbar.

JETZT MITMACHEN UND GEWINNEN!

Vereinbaren Sie einen Termin und gewinnen Sie ein Thermenwochenende für zwei Personen in Loipersdorf.

Jetzt mitspielen

Anmeldung für unseren gratis Email Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Email Adresse ein.

Partnersuche