F1S

Unterflurkonvektor mit Gebläse (erzwungene Konvektion).

Leistungsumrechner
Technik und Preise Konvektoren und Heizwände Prospekt Konvektoren und Heizwände VDI 3805 Heizkörper

Typenübersicht

  • Prüfüberdruck: 13 bar
  • Max. Betriebsüberdruck: 10 bar
  • Max. Betriebstemperatur: 110 °C
  • F1S / Bauhöhe 75mm

    Baubreiten: 170, 200, 230
    Baulängen: 700, 800, 900, 1000,
    1100, 1200, 1300,
    1400, 1500, 1600,
    1800, 2000, 2200,
    2400, 2500, 2600,
    2800, 3000

    Angaben in mm

  • F1S / Bauhöhe 110mm

    Baubreiten: 230, 250
    Baulängen: 700, 800, 900, 1000,
    1100, 1200, 1300,
    1400, 1500, 1600,
    1800, 2000, 2200,
    2400, 2500, 2600,
    2800, 3000

    Angaben in mm

Designs

Unterschiedliche Materialien, Farben und Rahmenkonstruktionen führen zu zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit zwei unterschiedlichen Rostarten sind die Unterflurkonvektoren für jegliche Anforderungen und Bedürfnisse geeignet. Der Rollrost bietet einfaches und flexibles Verlegen und lässt sich bequem mittels Abrollsystem montieren. Der starre Längsrost präsentiert sich standhaft und steht für eine mühelose Montage zur Verfügung. Farben, Materialien und Konstruktionen sind auf Wunsch variabel auswählbar und können individuell zusammengestellt werden.

Rollrost

Holz Rollrost

Starrer Längsrost

Linearrost

Edelstahl

Edelstahl

Edelstahl Rost

Aluminium

Alu Natur

Alu Natur

Alu Schwarz

Alu Schwarz

Alu Bronze dunkel

Alu Bronze dunkel

Alu Bronze hell

Alu Bronze hell

Holz

Buche natur

Buche natur

Buche lackiert

Buche lackiert

Eiche natur

Eiche natur

Eiche lackiert

Eiche lackiert

Ausführung ohne Rahmen

Ausführung ohne Rahmen

Die Ausführung ohne Rahmen setzt eine perfekt durchgeführte Installation des Bodenkonvektors sowie einen perfekt verlegten Fertigfußboden mit gleicher Fugenbreite zwischen der Konvektorkante und dem Fertigfußboden voraus.

Unterflurkonvektor ohne Rahmen

Ausführung mit U-Rahmen

U-Rahmen sind in denselben Farbtönen wie die Aluminiumroste erhältlich.

 

Aluminiumrost U-Rahmen

Die Ausführung mit U-Rahmen setzt eine perfekt ausgeführte Installation des Konvektors voraus. Die Lieferung erfolgt zusammen mit dem Abdeckrost in einzelnen Schnittteilen.

Unterflurkonvektor mit U-Rahmen

Ausführung mit L-Rahmen

L-Rahmen sind in denselben Farbtönen wie die Aluminiumroste erhältlich.

 

Aluminiumrost L-Rahmen

Die L-Leiste überdeckt den Übergang zwischen der Wanne des Konvektors und dem Fertigfußboden. Sie verdeckt die ungleichmäßige Fuge zwischen der Kante des Konvektors und dem Fertigfußboden.

Unterflurkonvektor mit L-Rahmen

Ausführung mit Z-Rahmen

Z-Rahmen gibt es ausschließlich im Farbton Aluminium Natur.

 

Aluminiumrost Z-Rahmen

Die Z-Leiste überdeckt den Übergang zwischen der Wanne und dem Fertigfußboden. Sie wird dort verwendet, wo die Installation des Konvektors gegenüber dem Fertigfußboden "versunken" ist. Der Z-Rahmen wird als ganzes Stück montagefertig geliefert. Wir empfehlen den Rahmen mit Silikon am Fußboden zu befestigen.

Unterflurkonvektor mit Z-Rahmen

Technische Informationen

INTRATHERM Unterflurkonvektoren von VOGEL&NOOT erfüllen zahlreiche international anerkannte Qualitätsstandards.

Qualitätsstandard

Verschiedene Dimensionen führen zu einer großen Modellauswahl, passend für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Systemaufbau

F1P Systemaufbau

 test positive pressure  
  Prüfüberdruck: 13 bar

maximum operating pressure

  Max. Betriebsüberdruck 10 bar

maximum operatingpressure

  Max. Betriebstemperatur: 110 °C

 

Anschlussbeispiele

F1P Anschlussbeispiele

 

Empfohlener Einbau

F1P Empfohlener Einbau

 

Maße bei 260 mm Breite

F1T Masse bei 260 mm Breite

 

Maße bei 290 mm Breite

F1T Masse bei 290 mm Breite

Maße bei 340 mm Breite

F1T Masse bei 340 mm Breite

 

Beispiele für Gehrungsschnitte

F1P Beispiele für Gehrungsschnitte

Beispiele für rechtwinkelige Gehrungsschnitte

F1P Beispiele für Rechtwinkelige Gehrungsschnitte

Beispiel für eine Bogenausführung der Wanne

F1P Beispiel für eine Bogenausführung der Wanne

Downloads

Hier können Sie sich wichtige Daten in unterschiedlichen Formaten downloaden.

Regelungskomponenten

Perfekt aufeinander abgestimmte Regelungskomponenten garantieren einen effizienten Betrieb.

Infrared remote control

Infrarotfernsteuerung / PER-04-DO

LCD ambient temperature controller

Raumtemperaturregler / PER-03

Room thermostat

Raumthermostat / PPT-02

Room thermostat

Raumthermostat / PPT-01

Thermal adjusting drive

Thermische Stellantriebe / PTP-01

Thermostatic adjusting drive

Thermostatische Stellantriebe  / PTH-01

Radiator valves

Heizkörperventile / PTV-01 / PTV-02

Manual speed switch

Manueller Drehzahlschalter / PSP01

Gesamtbuch Technik und Preise 2020

Alles für echte Profis - unser neues Gesamtbuch 2020 ist da!

Technische Informationen und Preise zu unserem umfangreichen Produktsortiment. Jetzt online durchblättern oder als PDF downloaden.
 

> Zur Download-Übersicht

VDI-Datensatz

VDI-DATENSATZ 

Ab sofort steht Ihnen unser VDI-Datensatz “Heizkörper, Heiz- und Kühlkonvektoren” auch auf dem BDH-Portal zum Download zur Verfügung.

> Zum BDH-Portal

 

Wärmepumpe und Heizkörper - Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung

HEIZKÖRPER GEHT MIT WÄRMEPUMPE

Die einfachste Lösung in der Heizungssanierung.

  • Effizientes Heizen und Kühlen  
  • Einfache Regelung mit Funk-Thermostat  
  • Rasche Reaktion z.B. nach dem Lüften im Winter
  • Trockene Komfortkühlung ohne Kondensatbildung  
  • Passt für viele bestehende Anschlüsse

Informieren und beraten lassen

iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner

Ein Leistungsumrechner für alle VOGEL&NOOT Produkte!

Im neuen Leistungsumrechner sind auch der E2-Wärmepumpenheizkörper
und der iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner integriert.

Jetzt testen